This website requires JavaScript.

Sparfuchs und in einer Beziehung

Wie wirkt sich Sparsamkeit auf eine Beziehung aus?

Dein Partner* denkt, Blumen aus Plastik sind ein angemessenes Geschenk zum Valentinstag? Als romantisches Dinner besorgt er dir Fastfood? Dann hast du dir wahrscheinlich einen Sparfuchs geangelt. Das Leben ist für Studenten ja bekanntlich sehr teuer, doch einige mutieren zu einem besonders sparsamen Exemplar. In einer Beziehung kann diese Sparsamkeit schon mal zu Diskussionen oder sogar Enttäuschungen führen. Wenn dir das bekannt vorkommt, helfen dir die folgenden Tipps, mit deinem persönlich Sparfuchs umzugehen und Kompromisse zu finden.

Essen auf Sparflamme? - Muss nicht sein!

Bei Sparfüchsen kommt oft nur das günstige Fleisch, Brot oder Gemüse auf den Tisch. Frische und teure Lebensmittel sucht man in seiner Küche vergeblich. Wenn du dich dennoch gern gesund ernähren und frische Lebensmittel kaufen möchtest, musst du dir was einfallen lassen.  

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Deal: Statt das abgepackte Brot aus dem Discounter zu kaufen, könntet ihr den Pfandbetrag für ein frisches Brot vom Bäcker nutzen. Oder du kaufst eines dieser „Günstig kochen“-Kochbücher und zauberst deinem Schatz ein leckeres Essen zu einem günstigen Preis. Damit zeigst du ihm deine Liebe, schenkst ihm Aufmerksamkeit und demonstrierst ganz nebenbei, dass gesundes und leckeres Essen nicht unbedingt teuer sein muss. So tust du nicht nur was für deine Ernährung, sondern auch für deine Beziehung - Win Win!

Party zum Nulltarif? - Ja, das geht!

Dein Partner bleibt lieber auf dem Sofa vor dem Fernseher sitzen, statt mit dir auszugehen? Konzerte, Theaterkarten und sogar die Getränke im Club sind deinem Partner zu teuer? Dann solltest du dich auf die Suche nach günstigen Angeboten machen! In den meisten Studentenstädten gibt es Bars und Clubs, in denen kleine Bands kostenlos spielen. Auch Theater und Museen haben oft günstige oder sogar kostenlose Angebote, man muss nur ein bisschen danach suchen.

Falls du nichts dergleichen findest, bleibt dir immer noch die Happy Hour! Gegen Angebote, wie „zwei Cocktails zum Preis von einem“, kann kein Sparfuchs etwas sagen! ;)

Urlaub auf Balkonien? - Bloß nicht!

Florida, Australien oder die Karibik sind Orte, die du dir für deinen nächsten Urlaub vorstellen kannst? Dann solltest du schon mal ausgiebige Diskussionen mit deinem Sparfuchs einplanen. Der wird diese Urlaubsziele wahrscheinlich auch sehr spannend finden, doch finanzieren möchte er sie sicher nicht. Ein Plan B muss her!

Der bekannte Urlaub auf Balkonien ist wohl die günstigste Variante, doch Urlaub sieht für viele anders aus - auch für Sparfüchse! Also haltet Ausschau nach kostengünstigen Urlaubsorten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ostseeurlaub in Polen? Dort ist es wesentlich günstiger als in Deutschland und Sonne, Strand und Meer gibt es dort genauso! Auch Länder wie Kroatien, Bulgarien oder Griechenland sind perfekt für einen entspannten Sommerurlaub geeignet und lange nicht so teuer! Wenn du diese Länder alle schon gesehen hast, könnt ihr es auch mit Couchsurfing versuchen. Das bietet euch die Möglichkeit, fernere Länder und Leute kennenzulernen, ohne ein Vermögen dafür ausgeben zu müssen!   

Geduld zahlt sich aus!

Natürlich kann so ein Sparfuchs in der Beziehung den Alltag komplizierter machen, doch eins solltest du dabei nicht vergessen: Es muss nicht immer Luxus sein! Auch ein Kleinwagen bringt euch von A nach B, dafür muss es nicht unbedingt ein Cabrio sein. Und ein gemeinsamer Paddelboot-Ausflug kann genauso romantisch sein wie eine Kreuzfahrt. Gerade bei finanziell aufwendigen Anschaffungen oder Events, ist es wichtig, mit deinem Sparfuchs Kompromisse einzugehen. Und denk immer dran: Die Studentenzeit ist begrenzt. Wenn das letzte Semester vorbei ist und dein Partner endlich den gut bezahlten Job antreten kann, könnt ihr die Kreuzfahrt nachholen und mit dem Cabrio in den Sonnenuntergang fahren! ;)

*Gemeint sind alle Geschlechter. Die männliche Schreibweise wird im Text lediglich zwecks der besseren Lesbarkeit verwendet.